Donnerstag, 27. Juni 2019

Polizei nimmt zwei mutmaßliche Islamisten in Berlin fest

26. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Berliner Polizei hat am Donnerstag zwei mutmaßliche Islamisten festgenommen. In einem Kulturverein in Charlottenburg habe es den Verdacht einer Gefährdung gegeben, teilten die Beamten mit.

Deshalb sei am Nachmittag eine Durchsuchung mit dem SEK erfolgt. Gefährliche Gegenstände seien zunächst nicht gefunden worden, dennoch werde das Objekt noch einmal mit Sprengstoffspürhunden überprüft.

In Neukölln seien dann im Zusammenhang mit der Gefährdung zwei Männer festgenommen worden. In ihrem Fahrzeug sei ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Zur kriminaltechnischen Untersuchung des Gegenstandes seien vorsorglich einige Wohnhäuser evakuiert worden.(dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin