Mittwoch, 16. Januar 2019

Kölner Polizei nimmt nach sexuellen Übergriffen zwei Verdächtige fest

8. Januar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Köln  – Die Kölner Polizei hat in der Nacht zum Freitag zwei Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, an den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht beteiligt gewesen zu sein.

Zivilbeamte hätten bei einer Kontrolle auf den Mobiltelefonen der beiden Männer nordafrikanischer Abstammung Videos und Fotos aus der Silvesternacht gefunden, berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“. Demnach zeigten die Bildaufnahmen sexuelle Übergriffe auf Frauen.

Zudem sei bei den Männern ein Zettel mit handschriftlichen Übersetzungshilfen in deutsch-arabischer Sprache gefunden worden. Laut des Berichts waren auf dem Zettel Begriffe wie „Große Brüste“, „Ich will dich küssen“, „Ich töte Sie“ und „Ich will ficken“ zu lesen. Die beiden verdächtigen Männer wurden vorläufig festgenommen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin