Montag, 06. Dezember 2021

SPD Steinfeld: Schlachtfest mit Ansage – Alexander Schweitzer spricht deutliche Worte

9. November 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Auch das ZDF hatte Interesse an Alexander Schweitzers Rede.
Fotos: v. privat

Steinfeld – Einer langen Tradition folgend hat der SPD-Ortsverein Steinfeld am Samstag (8. November) zum Schlachtfest in die Wiesentalhalle eingeladen.

Die Vorsitzende des Ortsvereins Christine Kornmann begrüßte Gäste und Ehrengäste wie Sozialminister Alexander Schweitzer, Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler, Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund, Ex-Ministerpräsident Kurt Beck und Landrätin Theresia Riedmeier.

Hauptredner war Alexander Schweitzer, der mit Blick auf die Kabinettsumbildung Fehler der Landesregierung in den vergangenen Jahren eingestand. Es seien zweifellos Pannen passiert, sagte der künftige Fraktionschef. Diese hätte man so nicht stehen lassen können. Wenn jemand in einer bestimmten Position sei, müssten die politischen Konsequenzen getragen werden.

Schweitzer rief die Genossen zur Geschlossenheit und zu Solidarität mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf – besonders mit Blick auf die Landtagswahlen 2016. Anstehende Themen könne man nun neu gestärkt und mit Schwung angehen.

Für 25-jährige Parteizugehörigkeit wurden einige Mitglieder geehrt, darunter auch Ortsbürgermeisterin Marie-Theres Müller. Beifall gab es für den Parteieintritt eines jungen Mannes, der sein Mitgliedsbuch aus den Händen von Kurt Beck empfing. (hv/cli)

Ehrung für langjährige Mitglieder.

Kurt Beck mit Hermann Bohrer, Verbandsbürgermeister Bad Bergzabern.

Bundestagsabgeordneter Thomas Hitschler

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin