Sonntag, 15. September 2019

Nach Sondierung: Union und SPD verhandeln am 14. Oktober weiter

4. Oktober 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Nachrichten, Politik

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe: „Gute Gespräche“.
© Foto: CDU / Laurence Chaperon

Berlin – Union und SPD wollen ihre Sondierungsgespräche über einer mögliche große Koalition am 14. Oktober um 16 Uhr fortsetzen.

Das sagte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles nach einem ersten Treffen in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft. Es seien die großen Themenblöcke identifiziert, aber noch keine konkreten Punkte verhandelt worden. CSU-Chef Seehofer sei jedoch guter Dinge gewesen, ergänzte Nahles.

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe sagte, es seien „gute“ Gespräche gewesen. Es seien auch schon Gemeinsamkeiten zu erkennen gewesen. Es habe zudem Einigkeit zwischen Union und SPD geherrscht, dass es Sinn mache und auch notwendig sei, weiter zu sondieren. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin