Donnerstag, 01. Dezember 2022

Ludwigshafen: Kleiner Held ganz groß

4. Mai 2022 | Kategorie: Leute-Regional, Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis, Vermischtes

„Probefahrt“ im Streifenwagen.
Foto: Polizei

Ludwigshafen – Als der 7-jährige Ben in der Yorckstraße ein Portemonnaie findet, in dem sich neben diversen Karten auch rund 100 Euro Bargeld befinden, gibt es für ihn nur einen richtigen Weg: „Das muss ich bei der Polizei abgeben!“

Gesagt, getan. Die Beamten konnten den 61-jährigen überglücklichen Eigentümer schnell ermitteln. „Dass ihm seine persönlichen Gegenstände mit samt dem Bargeld zurückgegeben werden konnten, ist nur dem aufrichtigen Verhalten von Ben zu verdanken. Er war an diesem Tag ein Vorbild für viele Kinder“, so die Polizei.

Kleiner Polizei-Fan

Ben verriet, dass er auch später gerne mal Polizist werden würde. Als Anerkennung für seine Ehrlichkeit durfte er deshalb schon mal seinen zukünftigen Arbeitsplatz ein bisschen kennenlernen. Mit einem neuen Rucksack inklusive Polizei-Teddy, Brotdose und Stiften wurde der Streifenwagen von Ben genau unter die Lupe genommen, genauso wie das Dienststellengebäude und sogar eine Gefängniszelle. Ben war sich hier jedoch sicher, dass er diese in Zukunft nur von außen sehen möchte.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen