Montag, 21. Januar 2019

Landau: Doppelhaushälfte in Flammen

6. Januar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild Pfalz-Express

Landau – Am Sonntagabend kam es zum Brand einer Doppelhaushälfte in der Berwartsteinstraße.

Die Feuerwehr Landau und die Polizei wurden zuerst zu einem Kaminbrand gerufen. Bis zu deren Eintreffen hatte das Feuer bereits auf den Dachstuhl übergegriffen. Die Feuerwehr konnte es zügig löschen. Kleine Brandnester mussten noch im Nachgang bekämpft werden.

Das THW verschloss anschließend notdürftig den Dachstuhl. Da die Doppelhaushälfte vorerst nicht mehr bewohnbar ist, wurden die acht Bewohner, darunter eine Familie mit 4 Kindern, in einem Landauer Hotel untergebracht.

Die Brandursache ist noch unklar. Personen kamen nicht zu Schaden. Die materielle Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin