Freitag, 07. Mai 2021

Landau: Antenne von Streifenwagen abgeschraubt und Polizei bedroht

6. November 2017 | Kategorie: Landau
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau – Am Sonntagmorgen rückte die Polizei zur Großraumdiskothek „Jeanne d’Arc“ aus.

Dort gab es Streit mit einer Körperverletzung zwischen einer Frau und einem Mann. Während der Anzeigenaufnahme wurden die Polizeibeamten darüber informiert, dass sich eine Personengruppe an dem abgestellten Funkstreifenwagen zu schaffen machte. Tatsächlich fehlte die Funkantenne.

Die beiden Polizeibeamten wurden bei der Aufklärung des Diebstahls durch „herumstehende Personen“ massiv behindert. Da sich die Lage vor Ort immer bedrohlicher und unübersichtlicher gestaltete, wurden weitere Streifenbesatzungen und ein Hundeführer auch von anderen Dienststellen der Südpfalz in die Johannes-Kopp-Straße geschickt.

Mit deren Hilfe entspannte sich die Lage. Bei einem Tatverdächtigen, einem 31-jährigen Mann aus dem Landkreis Südliche Weinstraße, wurde der Kofferraum durchsucht. Dort wurde die zuvor gestohlene Funkantenne gefunden. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin