Mittwoch, 08. April 2020

Kaiserslautern: Sohn bedroht Mutter mit Waffe

17. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild: Pfalz-Express

Kaiserslautern – Weil er seine Mutter mit einer Waffe bedroht hat, ist ein junger Mann aus dem Stadtgebiet am Wochenende von der Polizei festgenommen worden.

Der 22-Jährige war am späten Samstagabend zuhause mit seiner Mutter in Streit geraten und hatte ihr eine Schusswaffe an den Kopf gehalten.

Dem Lebensgefährten der Frau gelang es, Mutter und Sohn zu trennen. Während die Frau die Polizei verständigte, verließ der Sohn das Haus. Er konnte wenig später von Polizeibeamten in der Nachbarschaft festgenommen werden. Der junge Mann stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Bei der Suche nach der benutzten Waffe stellten die Einsatzkräfte insgesamt drei Luftdruck-Schusswaffen sicher. Ob eine davon die Tatwaffe war, ist noch nicht geklärt.

Der 22-Jährige wurde unterdessen dem städtischen Ordnungsamt übergeben, das weitere Maßnahmen einleitete. So wurde der junge Mann einem Arzt vorgestellt und anschließend in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. (cri/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin