Mittwoch, 23. Juni 2021

Frankenthal: Sohn ersticht mutmaßlich eigene Mutter

29. Juli 2020 | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis
Mann in Handschellen

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Frankenthal – Am Dienstag kam es in Frankenthal zu einem Tötungsdelikt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fügte ein 32-Jähriger seiner 55-jährigen Mutter in deren Wohnung zahlreiche Stichverletzungen zu. Polizeibeamte fanden die Frau leblos dort auf.

Der 32-Jährige, der die Polizei zuvor selbst informiert hatte, ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde dem Haftrichter Frankenthal vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen Totschlags erließ. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die Obduktion der 55-Jährigen wurde am Mittwoch durchgeführt. Als Todesursache wurde der Blutverlust infolge zahlreicher Stichverletzungen diagnostiziert.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin