Dienstag, 23. April 2024

Schaidt: Mutter und Schwester mit Messer bedroht – Polizei tasert Angreifer

10. März 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Taser
Symbolbild: Pixabay/Skupshikov

Schaidt –  Am Dienstagnachmittag ist die Polizei zu einem Einsatz gerufen worden, bei dem ein 20-jähriger seine Schwester und seine Mutter mit einem Messer bedroht hatte.

Beim Eintreffen der Beamten saß der junge Mann in seinem Bett und versteckte die Hände hinter dem Körper. Trotz mehrmaliger Aufforderung, die Messer zu zeigen, zeigte er keine Reaktion. Dann aber sprang er plötzlich auf und ging auf die Beamten zu. Wegen der Gefahrenlage wurde der 20-Jährige getasert (Distanzelektroimpulsgerät). Bei der Festnahme leistete er erheblichen Widerstand und trat mehrfach nach den Polizisten. Verletzt wurde niemand.

Der 20-Jährige wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen in das Pfalzklinikum gebracht.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen