Donnerstag, 24. Oktober 2019

Mutter und Sohn beim Gassigehen vom Gewitter überrascht: Sohn vom Blitz getroffen

13. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Obrigheim. Bei dem gestrigen Unwetter im Leiningerland wurde ein junger Mann durch Blitzschlag schwer verletzt.

Der Heranwachsende war mit seiner Mutter auf einem Feldweg bei Obrigheim unterwegs, um den Hund auszuführen, als sie gegen 18 Uhr vom heraufziehenden Gewitter überrascht wurden.

Der junge Mann wurde dabei von einem Blitz getroffen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 22 Uhr wurde bekannt, dass sich sein Gesundheitszustand stabilisiert hat. Die Mutter des Jungen musste von einem Kriseninterventionsteam betreut werden.

Die Feuerwehr Obrigheim war mit 18 Feuerwehrleuten im Einsatz. (pol grünstadt)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin