Donnerstag, 04. Juni 2020

Haßloch: Cola-Dose aus dem Auto auf Radfahrerin geworfen – Zeugen gesucht

11. September 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Symbolbild: pfalz-express.de

Symbolbild: pfalz-express.de

Haßloch. Am 7. September gegen 13 Uhr, fuhr eine 51-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf der  Westrandstraße  in Richtung Holiday-Park-Straße (L 529). Sie kam aus der Adam-Stegerwald-Straße.

In Höhe Burgweg wurde sie von einem roten Auto (näheres zum Fahrzeug ist unbekannt) überholt. Zu diesem Zeitpunkt wurde von einer unbekannten Person aus dem geöffneten Beifahrerfenster eine Cola-Dose geworfen, welche die Radfahrerin am Kopf (Gesichtsbereich) traf.

Die Radfahrerin stürzte, rappelte sich wieder auf und schob ihr Fahrrad nach Hause. Das Auto fuhr einfach weiter. Doch die Verletzungen der Frau waren schwerer als angenommen.

Am nächsten Tag musste sie sich in ein Krankenhaus begeben, wo sie zwei Tage stationär behandelt wurde. Sie erstattete erst nachträglich bei der Polizei Anzeige. Die Haßlocher Polizei sucht nun dringend Zeugen: Polizeiinspektion Haßloch unter Tel. 06324/9330, Fax 06324/933120 oder per email: pihassloch@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin