Samstag, 02. Juli 2022

Germersheim: Mann soll Schwester am Hals gepackt haben

4. November 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim
Blaulicht eines Polizeiwagens

Symbolbild Pfalz-Express

Germersheim – Am Samstagvormittag traf ein 59-jähriger Mann aus Germersheim auf dem Kirchenplatz auf seine 46-jährige Schwester. Er wollte sie wegen bestehender Streitigkeiten zur Rede stellen.

Da die Schwester sich nicht auf die Unterredung einlassen und weggehen wollte, wurde sie – nach ihren Angaben – von ihrem Bruder am Hals gepackt. Vier Männer hätten ihr dann geholfen, berichtete die Frau der Polizei, woraufhin ihr Bruder die Flucht ergriffen habe.

Der 59-jährige Bruder schilderte den Vorfall anders und gab an, von seiner Schwester beleidigt worden zu sein..

Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den Mann und gegen seine Schwester ein. Die Frau bittet die vier Männer, die ihr zu Hilfe gekommen waren, sich unter der Telefonnummer 07274-9580 oder unter der E-Mail-Adresse pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen