Sonntag, 25. Oktober 2020

Germersheim: Mit brennbarer Flüssigkeit übergossen: Mann wollte Ehefrau anzünden

12. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Ein 47-jähriger Mann hat am Morgen des 12. Juni versucht, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau anzuzünden.

Der Mann lauerte seiner 44-jährigen Frau vor ihrem Anwesen in der Gustel-Töpfer-Straße auf und übergoss sie mit einer in einer Flasche mitgebrachten Flüssigkeit, vermutlich Benzin. Anschließend versuchte er, sie anzuzünden.

Der gemeinsame 16-jährige Sohn bemerkte den Vorfall und eilte seiner Mutter zur Hilfe.

Der Mann flüchtete daraufhin zu Fuß. Nach intensiver Suche durch die Polizei konnte er im Bereich Sondernheim in der Nähe des Baggersees festgenommen werden.

Er wurde noch am selben Tag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau dem Haftrichter vorgeführt. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin