Donnerstag, 12. Dezember 2019

Germersheim: Brutaler Raubüberfall auf Schnellrestaurant

18. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Symbolbild: Pfalz-Express

Germersheim – In den frühen Montagmorgenstunden überfielen mindestens drei maskierte Täter ein Schnellrestaurant (offenbar Burger King) in der Münchener Straße.

Kurz nach Schließung des Restaurants gegen 2 Uhr betraten drei Männer das Schnellrestaurant und forderten mit einer Waffe die noch im Lokal befindlichen Mitarbeiter auf, Bargeld auszuhändigen. Bei der Waffe dürfte es sich nach jetzigem Stand der Ermittlungen wahrscheinlich um eine Schreckschusswaffe gehandelt haben, so die Polizei.

Wie viel die Räuber genau erbeuteten, ist momentan noch unklar. Ihr Vorgehen war äußerst rücksichtslos: Die Männer schlugen die Angestellten, um so ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen.

Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer insbesondere zwischen 1:30 Uhr und 2:30 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Restaurants und der angrenzenden Tankstelle gemacht hat.

Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Landau unter 06341-2870 oder an kilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin