Sonntag, 15. September 2019

Brutaler Überfall: Geschlagen, entführt und ausgeraubt

7. November 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die Polizei konnte das verbrecherische Quintett hinter Schloss und Riegel bringen. (Foto: Rike/pixelio.de)

Germersheim: Einen schnellen Ermittlungserfolg erzielten Staatsanwaltschaft und Polizei nach einer Freiheitsberaubung und versuchten Räuberischen Erpressung am vergangenen Wochenende in Germersheim.

Vier Männer hatten am Freitag einen 34-jährigen Mann an seiner Arbeitsstelle in Germersheim  abgepasst und ihn gewaltsam in ein Auto gezerrt. Anschließend fuhren sie mit ihm in das  Naherholungsgebiet in Germersheim. Dort verprügelten sie den Mann und  nahmen ihm sein Bargeld ab. Davon nicht genug: Sie forderten von ihrem Opfer einen noch höheren Geldbetrag. Glücklicherweise gelang dem 34-jährigen im weiteren Verlauf die Flucht. Er erstattete umgehend Anzeige bei der Polizei.

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Polizei die vier Tatverdächtigen, die zwischen 22 und 34 Jahre alt sind, sowie den 26-jährigen vermutlichen Anstifter ermitteln. Die brutalen Schläger kommen aus Germersheim und Hambrücken.

Bei einer Durchsuchungsaktion am Montagmorgen wurden alle fünf Personen  in ihren Wohnungen festgenommen und umfangreiches Beweismaterial sichergestellt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau erließ das zuständige Amtsgericht in Landau im Laufe des gestrigen Tages Haftbefehl gegen die fünf Männer, die unverzüglich in Justizvollzugsanstalten überführt wurden. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin