Freitag, 20. September 2019

Freimersheim: Auto mit Signalmunition beschossen

24. November 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Freimersheim  – Am Freitag (23. November gegen 22.10 Uhr) war eine 52-jährige Frau aus dem Kreis SÜW mit ihrem Auto auf der L 507 von Freisbach in Richtung Freimersheim unterwegs.

Plötzlich wurde aus Richtung des freien Felds plötzlich mit Signalmunition auf ihr Auto geschossen. Die Fahrerin erschrak so stark, dass sie das Lenkrad verriss und beinahe mit einem entgegenkommenden Auto zusammen gestoßen wäre.

Eine unmittelbar danach abgeschossene zweite Leuchtkugel traf das Auto auf der Fahrerseite ohne sichtbaren Schaden zu hinterlassen.

Es wurde eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben, unter 06323-9550 oder piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin