Sonntag, 20. Oktober 2019

Freimersheim: Neue Verbindungsleitung nach Freimersheim zur Sicherstellung der Wasserversorgung – ein Baustellenbesuch

26. Juli 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Freimersheim Verbindungsleitung Bohrgerät: Das Bohrgerät bei der Arbeit.

Freimersheim. Freimersheim erhält zurzeit eine neue Verbindungsleitung für die Wasserversorgung inklusive einer neuen Steuerleitung. Von insgesamt 1.350 Meter wurden bereits 600 Meter verlegt – vom nördlich gelegenen Triefenbach an der Schule vorbei bis zur zweiten Kurve.

Start- und Zielgruben wurden hergestellt und vorab Leitungen zusammen geschweißt. Nach mehreren horizontalen Bohrvorgängen wird die neue Rohrleitung von der Zielgrube hin zur Startgrube eingezogen.

Die ausführende Firma befindet sich nun im Betriebsurlaub und nimmt die Arbeiten am 5. August wieder auf. (Text und Bilder: Verbandsgemeindewerke Edenkoben)

Freimersheim Verbindungsleitung Bohrköpfe: Die unterschiedlichen Bohrköpfe nach ihrem Einsatz. Beispielsweise kann der auf dem Bild rechts zu sehende Bohrer – circa 120 Millimeter im Durchmesser – für die Pilotbohrung verwendet werden. Für die Hauptbohrung kann der auf dem Bild in der Mitte stehende Bohrer – circa 240 Millimeter im Durchmesser – genutzt werden.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin