Freitag, 10. Juli 2020

Freimersheim: Wieder Fahrzeug beschossen

6. Dezember 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Freimersheim – Bereits am Dienstag (4.12.2018, 17.15 Uhr) haben Unbekannte vermutlichen mit einer Paintballwaffe auf ein fahrendes Fahrzeug geschossen.

Ein Autofahrer war auf der L507 zwischen Freimersheim und Freisbach unterwegs, als er einen lauten Knall auf der Windschutzscheibe wahrgenommen hatte. Als er seinen Scheibenwischer betätigte, war die Frontscheibe mit weißer Farbe verschmiert.

Schon am 23. November kam es in diesem Bereich zu einem Beschuss eines Fahrzeugs, bei dem die 52-jährige Autofahrerin mit Signalmunition beschossen wurde. Durch den Schreck hatte die Frau das Lenkrad verrissen und wäre fast mit dem Gegenverkehr kollidiert.

Die Polizei ermittelt derzeit in beiden Fällen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Bürger die Angaben zu dem Täter geben können oder sonstige Verdächtigungen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323-9550 oder piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin