Freitag, 28. Januar 2022

Burrweiler: Spezialeinheiten müssen Mann ins Krankenhaus bringen

10. Dezember 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Notarztwagen von hinten

Symbolbild: Pfalz-Express

Burrweiler – Mit Spezialkräften musste am Sonntagabend ein 39-jähriger Mann in ein Krankenhaus gebracht werden, weil er sich mit über 2 Promille Verletzungen zufügen wollte.

Der Mann wurde fixiert und in eine Fachklinik eingeliefert. Beim Transport trat er allerdings gezielt in Richtung Unterleib und Beine der eingesetzten Beamten. Er muss sich nun wegen Widerstands und tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte verantworten. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin