Sonntag, 22. September 2019

Bockenheim: Zug rast in LKW

13. August 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Bockenheim – Am Dienstag gegen 9.15 Uhr überquerte ein LKW den Bahnübergang Bockenheim Offensteiner Weg bei offener Schranke.

Beim Überqueren saß der tiefliegende Anhänger auf und blieb auf den Gleisen stecken. Ein herannahender Zug konnte trotz eingeleiteter Schnellbremsung nicht mehr rechtzeitig stoppen – es kam zur Kollision.

LKW-Fahrer und Beifahrer konnten rechtzeitig aussteigen. Im Zug wurde eine Person leicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 150.000 Euro geschätzt. Gegen 13 Uhr konnte der LKW wieder von den Gleisen entfernt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin