Sonntag, 21. April 2024

Bockenheim: Aus Unvorsichtigkeit in den Straßengraben gerutscht

6. Dezember 2016 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Quelle: pi grünstadt

Quelle: pi grünstadt

Gemarkung Bockenheim. Seine Fahrt auf der B 271 wird einem Senior in Erinnerung bleiben. Weil der 80-Jährige aus Ramsen aus Unvorsichtigkeit die Kontrolle über sein Auto verlor, geriet er auf die Gegenfahrbahn und rutschte einen Hang hinunter.

Dort blieb er im Gebüsch hängen. Glücklicherweise wurde kein anderes Fahrzeug in den Unfall verwickelt. Der Mann blieb unverletzt.

Am Auto entstand allerdings ein hoher Schaden; die Polizei schätzt ihn auf ca. 15.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen