Mittwoch, 01. Dezember 2021

Aus der Kurve geflogen und Auto des Bekannten zu Schrott gefahren

1. September 2015 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Das Auto, ein wirtschaftlicher Totalschaden….
Foto: pol düw

Kirchheim an der Weinstraße. Weil ein 26-Jähriger in einem Mercedes im Innerortsbereich von Kirchheim zu schnell fuhr und noch ein anderes Auto überholte, fuhr er in einer Rechtskurve geradeaus und prallte gegen ein Haus in der Weinstraße Nord.

Der junge Mann war in der Nacht des 1. September auf der B 271 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim unterwegs. Er hatte sich das Auto von einem Bekannten ausgeliehen.

Durch den Aufprall dürfte Totalschaden entstanden sein (ca. 50.000 Euro). Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten dann auch noch Alkoholeinwirkung fest (vorläufiger Wert 0,98 Promille!) Er selbst blieb unverletzt, aber seinen Führerschein ist er vorläufig los. Dem Hauseigentümer entstand ein Schaden in Höhe von mind. 5000 Euro. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin