Freitag, 18. Oktober 2019

Schwerer Verkehrsunfall: Rettungshubschrauber im Einsatz

12. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Notfall-Luftrettung per Hubschrauber.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Kirchheim. Ein 18-Jähriger fuhr am 10. Juli 2015, morgens gegen 7 Uhr, mit seinem Auto auf der B271 aus Richtung Herxheim am Berg kommend Richtung Kirchheim an der Weinstraße.

Laut mehreren Zeugenaussagen verlor er in einer leichten Linkskurve plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Er kam prompt nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich einige Male im angrenzenden Weizenfeld.

Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und durch einen Rettungshubschrauber in eine naheliegende Spezialklinik geflogen. Eine Lebensgefahr bestand nicht. An seinem Auto entstand ein Totalschaden in einer Höhe von ca. 8000 Euro. Durch die Feuerwehr der Ortsgemeinde Kirchheim wurde die B271 in beide Richtungen während der gesamten Unfallaufnahme voll gesperrt. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin