Dienstag, 27. Oktober 2020

Bluttat in Reutlingen: Mann tötet Frau mit Machete

24. Juli 2016 | 2 Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Symboldbild pfalz-express.de

Symboldbild pfalz-express.de

Reutlingen  – Ein Mann hat in Reutlingen am Sonntag mit einer Machete um sich geschlagen und dabei eine Frau getötet.

Zwei Menschen wurden verletzt, bestätigte die Polizei. Der Täter sei durch die Stadt gelaufen und habe um sich geschlagen.

Er konnte überwältigt und festgenommen werden, das Motiv war zunächst vollkommen unklar. Auch ob es eine Beziehung zwischen Täter und Opfern gab, konnte zunächst nicht geklärt werden. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

2 Kommentare auf "Bluttat in Reutlingen: Mann tötet Frau mit Machete"

  1. Achim Wischnewski sagt:

    Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-jährigen Asylbewerber aus Syrien. Er ist polizeibekannt.

    Nach derzeitigem Kenntnisstand handelt es sich um einen Einzeltäter, eine Gefahr für die Bevölkerung in und um Reutlingen besteht nach derzeitigem Stand mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht.
    ++++++++++++
    Dann kann die Tote ja aufatmen!

    “ 21-jähriger Asylbewerber aus Syrien“
    Danke Frau Merkel!

    AfD wählen!
    Grenzen dicht machen!

Directory powered by Business Directory Plugin