Dienstag, 24. November 2020

Überfall im Deidesheimer Wasgau-Markt: Mann und Frau werden als Zeugen gesucht

14. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Foto: www.pfalz-express.de

Deidesheim. Am 13. August gegen 17.30 Uhr, kam es im Wasgau-Markt in Deidesheim, Schloßwiese, zu einem Raub. Nach Angaben eines Kassierers sei er von einem älteren Mann mit einer Schusswaffe bedroht worden, der die Herausgabe von Bargeld forderte.

Der Kassierer nahm daraufhin zwei 50-Euro-Scheine aus der Kasse und gab sie dem Räuber, der dann zu Fuß in Richtung der Bürgermeister-Oberhettinger-Straße flüchtete.

In diesem Zusammenhang sucht die Kriminalpolizei Neustadt wichtige Zeugen, die sich im Markt bzw. im Außenbereich aufhielten.

Von besonderem Interesse ist ein Mann, ca. 180 cm groß, Halbglatze mit grauem Haarkranz, ca. 60 Jahre alt, grauer Oberlippenbart, trug ein rotes T-Shirt und blaue Jeans mit Sportschuhen und eine ca. 50-60 jährige Frau, 165-170 cm groß, schulterlanges gefärbtes dunkles Haar mit Mittelscheitel, sie trug ein schwarz-weiß-gestreiftes Polo-Shirt und weiße knielange Hosen.

Wer Hinweise auf den Täter geben kann oder sonst verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06321/854-0 oder per E-Mail kineustadt@polizei.rlp.de mit der Kriminalinspektion Neustadt in Verbindung zu setzen. (pol)

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin