Donnerstag, 29. Juli 2021

Neustadt: Frau wird grundlos angegriffen – Zeugen gesucht

28. Januar 2021 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Die Frau wollte nur einen Brief einwerfen.
Sujetbild: Pfalz-Express

Neustadt. Zu einem nicht alltäglichen Fall kam es am 26. Januar gegen 14 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße in Neustadt.

Eine 52-jährige Neustadterin bat zunächst einen jungen Mann ein Stück zur Seite zu treten, um einen Brief in einen Postkasten einwerfen zu können. Das machte er auch, griff dann aber die Frau grundlos an und schlug ihr an die Wange.

Nachdem sich die Neustadterin in ihr Auto geflüchtet hatte, folgte ihr der junge Mann, öffnete die Tür und schlug wieder mehrfach mit  Müllbeutelrollen auf die Frau ein, drohte ihr und trat auch an ihr Auto.

Eine Passantin wurde aufmerksam und forderte den Täter auf zu verschwinden. Darauf flüchtete er zu Fuß in Richtung Martin-Luther-Straße.

Die Frau hatte Rötungen und Schmerzen an der Wange; an ihrem Auto gab es einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Der Täter wurde als junger Mann mit dunkelbraunen Haaren, leichtem Bartansatz und gekleidet mit einer dunkelblauen Jacke beschrieben.

Zeugen, die Hinweise zur Sache oder gar Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße (Tel.: 06321/854-0 oder E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de) in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin