Donnerstag, 05. August 2021

Neustadt: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger – Zeugen gesucht

9. November 2020 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt. Am 9. November gegen 18 Uhr ereignete sich auf der Martin-Luther-Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW.

Als sich der 35-jährige Autofahrer aus Neustadt mit seinem Fahrzeug der Fußgängerfurt näherte, trat der 61-jährige, ebenfalls aus Neustadt stammende Fußgänger ganz plötzlich auf die Fahrbahn, um die Straße zu überqueren.

Durch den nicht mehr zu verhindernden Aufprall erlitt der Fußgänger schwere Verletzungen. Bislang ist unklar, weshalb der Fußgänger so unvermittelt auf die Fahrbahn trat.

Die Martin-Luther-Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden. Mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich umgehend bei der Polizeiinspektion Neustadt/W. zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin