Dienstag, 29. November 2022

Raubüberfall: Zeugen gesucht

14. Dezember 2020 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Deidesheim. Mit Fäusten und Fußtritten malträtiert wurde am Montagmorgen (14. Dezember 2020, ca. 9.30 Uhr) ein Mann am Bahnhof in Deidesheim, als er im Begriff war einen Snack-Automaten zu befüllen.

Zwei ca. 20 Jahre alte Männer entrissen dem Opfer einen Schlüsselbund und entkamen unerkannt. Einer der Täter habe eine blaue Jacke mit einem gelben auffälligen Kragen getragen.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Haßloch unter Tel. 06324-9330 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen