Dienstag, 24. September 2019

Bei Deidesheim brannte Böschung – Grund: Eine aus dem Fenster geworfene Zigarette

4. August 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Bad Dürkheim

Eine Böschung brannte: Grund: Eine aus dem Fenster geworfene Zigarette.
Foto: pol

A65 Deidesheim -Aus bislang unbekannter Ursache brannte eine Böschung an der A65, Anschlussstelle Deidesheim, Fahrtrichtung Ludwigshafen. Die Verkehrsteilnehmer wurden gebeten, für die Einsatzkräfte erforderliche Rettungsgassen zu bilden und an der Einsatzstelle ohne Verzögerung weiter zu fahren.

Wahrscheinlich dürfte der Brand durch eine aus dem Fenster geworfene brennende Zigarette entstanden sein. Etwa 40 Quadratmeter Böschung brannten dadurch ab.

Für die Löscharbeiten musste für die Dauer von etwa 20 Minuten der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Hinweise zu einem Verursacher liegen derzeit nicht vor.

Die Polizei bittet nochmals ausdrücklich die Verkehrsteilnehmer, keine brennenden oder glimmenden Gegenstände aus dem Fenster zu werfen. Aufgrund der derzeitigen Witterung besteht höchste Brandgefahr.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin