Dienstag, 07. Dezember 2021

Deidesheim: Kühe von Weide ausgebrochen – Zusammenstoß mit Regionalbahn

28. Juni 2018 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symboldbild: dts

Deidesheim/Forst – In der Nacht auf Donnerstag sind Kühe aus einer umzäunten Weide ausgebrochen.

Dabei kam es unter anderem zu einem Zusammenstoß eines der Tiere mit einer Regionalbahn. Die Kuh starb, an der Bahn entstand lediglich leichter Sachschaden. Wie die Rinder aus der Weide ausbrechen konnten, ist noch unklar.

Die Bundesstraße 271 musste mehrere Stunden voll gesperrt werden. Mit Hilfe verschiedener Feuerwehren, freiwilliger Helfer und einem Hubschrauber der Polizei konnte ein Großteil der Tier wieder eingefangen werden. Ein Rind wird noch gesucht. Die Polizei fordert Verkehrsteilnehmer auf, in diesen Bereich mit besonderer Vorsicht zu fahren.

Bei den Absperrungen der Feuerwehr auf der B 271 kam es außerdem zu einem dramatischen Vorfall: Ein betrunkener Autofahrer hatte eine Feuerwehrabsperrung durchbrochen. Vier Feuerwehrleute konnten sich nur mit einem Sprung zur Seite retten.

(red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin