Freitag, 22. November 2019

Pferd reißt aus: In Landau kommt es zum tödlichen Zusammenstoß

2. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Landau
Das blutbesudelte Auto zeugt von einem schrecklichen Zusammenstoß. Foto: pol landau

Das blutbesudelte Auto zeugt von einem schrecklichen Zusammenstoß.
Foto: pol landau

Landau. Am 31.Oktober kam es gegen 18 Uhr in der Hindenburgstraße in Landau, Höhe des Landauer Zoos, zu einem schlimmen Verkehrsunfall mit einem freilaufenden Pferd.

Das war zuvor in Böchingen auf einer Koppel ausgebrochen und auf seiner Flucht Richtung Norden nach Landau gelaufen.

Dort stieß die 15-jährige Stute mit einem Auto zusammen, das auf der Straße in Höhe des Landauers Zoos stand. Durch den Zusammenprall wurde das Tier getötet. Es wurde laut Polizei in den Zoo transportiert, der Besitzer wurde informiert.

Der 64-jährige Fahrer aus dem Raum Landau erlitt einen Schock und musste durch das Rote Kreuz medizinisch betreut werden.

Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden (ca. 5.000 Euro) – es musste abgeschleppt werden.

Warum das Tier in Panik geriet und ausgebrochen war, ist unbekannt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Tieres musste die Fahrbahn im Bereich des Zoos komplett für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt werden. Durch die Feuerwehr Landau, welche mit vier Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz war, wurde im Anschluss die Fahrbahn gereinigt. (pol/desa)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin