Samstag, 14. Dezember 2019

Großfeuer bei Neustadt – Scheune brennt komplett aus – Kühe gerettet

12. April 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Feuerwehrleute im Einsatz.
Archivbild pfalz-express.de

Neustadt-Geinsheim/Böbingen – Gegen 14 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr der Brand einer Scheune auf einem landwirtschaftlichen Gut in der Gemarkung Böbingen gemeldet.

Das etwa 30 Meter lange Gebäude stand vollkommen in Flammen. Mehrere Feuerwehren aus dem Bereichen Neustadt/Weinstraße und der Verbandsgemeinden Edenkoben und Maikammer waren mit insgesamt 130 Einsatzkräften vor Ort und verhinderten ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäude. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung und infolge dessen zu einer aus einigen Kilometern Entfernung sichtbaren Rauchwolke.

Die Kühe in der Scheune konnten alle rechtzeitg ins Freie gebracht werden.

Bei den Löscharbeiten erlitten zwei Feuerwehrmänner leichte Verletzungen. In dem Gebäude befanden sich diverse landwirtschaftliche Geräte und Fahrzeuge, die völlig zerstört wurden. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf über 150.000 Euro.

Zwischenzeitlich sind Brandsachverständige an der Einsatzstelle eingetroffen und forschen nach der Brandursache.

(red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin