Donnerstag, 05. Dezember 2019

Minfeld: Scheune brennt – Wohnhaus gerettet

13. Januar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Die Scheune in Minfeld brannte völlig aus.
Fotos: Feuerwehr Kandel

Minfeld – Am heutigen Montag, 13. Januar, wurde bei der Feuerwehr Kandel ein Scheunenbrand in der Minfelder Hauptstraße gemeldet.

Innerhalb weniger Minuten waren die Feuerwehren vor Ort – die Minfelder mit zwei, die Feuerwehr Kandel mit vier Fahrzeugen. Insgesamt befanden sich 35 Mann im Einsatz. Mit vier Strahlrohren wurde das Feuer bekämpft, verletzt wurde niemand.

Nach einer Dreiviertelstunde hatten die Feuerwehrleute den Brand  gelöscht. Danach waren noch Aufräumarbeiten vonnöten. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Ausbeiten der Flammen auf das angebaute Wohnhaus verhindert werden. Der Eigentümer war zum Zeitpunkt des Brands nicht zuhause. Der Sachschaden beträgt ungefähr 15.000 Euro.

Vor Ort waren auch Kriminalpolizei und Rettungsdienst. Weitere Informationen waren vorerst nicht zu erhalten. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin