Freitag, 28. Februar 2020

A65 am späten Freitagmorgen gesperrt wegen Unfall

28. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: Pfalz-Express

A65/Neustadt-Nord. Etwa eine Stunde musste die A65 zwischen Neustadt-Süd und Neustadt-Nord am späten Freitagmorgen (27. Dezember) gegen 11:30 Uhr wegen einer Ölspur voll gesperrt werden.

Grund hierfür war ein Verkehrsunfall, welcher sich zuvor ereignete. Ein bislang unbekannter Mercedesfahrer sei laut Aussagen des späteren Geschädigten so dicht aufgefahren, dass dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ins Schlingern geriet und im Anschluss die Fahrt in der rechten Schutzplanke endete.

Dabei riss sich dieser die Ölwanne auf, weswegen die Fahrbahn komplett verschmutzt war und gereinigt werden musste. Der Mercedesfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Beim Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 10 000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hinweise werden unter der Telefonnummer: 06323 / 955-0 oder unter der E-Mailadresse: piedenkoben@polizei.rlp.de, entgegen genommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin