Mittwoch, 28. Februar 2024

Fahranfänger unterwegs: B 9 nach Unfall drei Stunden gesperrt

11. August 2019 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Wörth. In den frühen Morgenstunden des 10. August war ein 18-jähriger Fahranfänger aus der Region auf der B 9 in Richtung Karlsruhe unterwegs. Wahrscheinlich wegen mangelnder Fahrpraxis kam er an der Überleitung zur B 10 von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, an seinem Auto entstand Totalschaden. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe und den damit verbundenen Reinigungsarbeiten musste die Überleitung zur B 10 für ca. 3 Stunden gesperrt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen