Donnerstag, 25. Juli 2024

Lingenfeld: Unfall auf der B9 – Fahrzeugteile fliegen auf Gegenfahrbahn

3. Juni 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild Pfalz-Express

Symbolbild Pfalz-Express

Lingenfeld – Mit einem blauen Auge kamen ein 32 Jahre alter Autofahrer aus dem Kreis Germersheim und seine beiden Insassen davon.

Der BMW geriet auf der B 9 in einer Kurve bei der Ausfahrt Lingenfeld-Süd ins Schleudern. Vermutlich sei der Fahrer zu schnell gewesen, so die Polizei. Das Fahrzeug krachte gegen die Leitplanke. Durch den Aufprall wurde der Pkw so stark beschädigt, dass Fahrzeugteile auf die Gegenfahrbahn (Richtung Karlsruhe) flogen. Verletzt wurde niemand – glücklicherweise, wie die Polizei anmerkte.

Wegen der starken Verschmutzung der Fahrbahn und den Bergungsmaßnahmen musste die B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen bis etwa 21 Uhr voll gesperrt werden. Umleitungsmaßnahmen wurden von der Straßenmeisterei eingerichtet.

Es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden am BMW in Höhe von etwa 8.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen