Samstag, 18. September 2021

ZEUS-E-Scooter werden aus Neustadt abgezogen

16. Juli 2021 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Neustadt an der Weinstraße
Foto: Rolf Schädler

Neustadt. Das Unternehmen ZEUS teilt mit, dass die E-Scooter vorerst aus der Stadt  entfernt werden.

ZEUS Scooters hat sich zum Ziel gesetzt, branchenführende Mikromobilitätsdienste für unterversorgte Gemeinden anzubieten. Das Unternehmen investiere erheblich in neue Technologien, die eine bessere Servicebereitstellung in kleineren Städten ermögliche. Nach einer strategischen Überprüfung habe das Unternehmen beschlossen, an einigen Standorten Änderungen am Serviceangebot vorzunehmen, um die wirtschaftliche Rentabilität zu verbessern und gleichzeitig einen besseren Service für die Städte, Kunden und Bürger bieten zu können.

Diese Änderungen bedürften einer intensiven Erprobung, was die Entfernung der Scooter aus bestimmten Orten für eine gewisse Zeit erforderlich mache. „Wir haben in einigen Städten der Rhein-Neckar-Region die Scooter von den Straßen entfernt, unter anderem in Neustadt, Sandhausen, Nussloch, Leimen, Waldorf und Wiesloch. Sobald wir diese Technologieprojekte abgeschlossen haben, werden wir in der Lage sein, in diesen Städten einen viel besseren und gezielteren Service anzubieten, der die Kundenzufriedenheit und die wirtschaftliche Rentabilität verbessert“, so das Unternehmen.

Der kundenorientierte Ansatz des Unternehmen bedeute, dass allen Kunden mit einem ausstehenden Guthaben die Möglichkeit  geboten werden soll, dieses während der Zeit, in der die Roller nicht auf der Straße sind, auf einer Zahlungskarte zurückzuzahlen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin