Freitag, 21. Februar 2020

Kandel: E-Scooter Fahrer stürzt sich auf Amfetamin-Line

26. Januar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kandel – Am Samstagabend wurde ein 51-jähriger E-Scooter Fahrer von der Polizei vor seiner Wohnung kontrolliert.

Die Beamten stellten fest, dass der E-Scooter nicht versichert ist und deshalb nicht im öffentlichen Verkehrsraum geführt werden darf.

Bei der Kontrolle ergaben sich zusätzlich Hinweise auf Konsum von Betäubungsmitteln. Aus der Wohnung wehte Cannabis-Geruch – weshalb die Wohnung durchsucht werden sollte. Bei Betreten der Wohnung konsumierte der 51-Jährige schnell eine bereit gelegte Line Amfetamin. Das geschah so blitzschnell, dass die Polizisten es nicht verhindern konnten.

Dem Fahrer wurde ein Blutprobe entnommen, auf ihn kommen diverse Strafanzeigen zu. Die Beamten machten ihm klar, dass er momentan in Deutschland kein führerscheinpflichtiges Kraftfahrzeug mehr führen darf. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin