Montag, 21. Oktober 2019

Wörth – SPD fordert Durchfahrtverbot für schwere LKW

19. August 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik regional

Dr. Dennis Nitsche, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Wörth.
Foto: red

Wörth – Zahlreiche LKW nutzen die Ortsdurchfahrt Hanns-Martin-Schleyer-Straße in Wörth zur Umfahrung der Baustelle am Wörther Kreuz.

„Auf die erhebliche Zunahme an Lärmbelastung und Abgasen sowie die erhöhte Gefährdung für Schulkinder der zahlreichen an der Strecke liegenden Schulen reagiert die SPD Wörth mit einem Antrag im Stadtrat Wörth“, so Dennis Nitsche, Vorsitzender des Stadtverbands.  Die SPD fordert darin, die Hanns-Martin-Schleyer-Straße für den Durchgangsverkehr zu sperren und zugleich die Umleitung für LKW-Fahrer besser erkennbar auszuschildern.

Vorausgegangen waren dem Antrag zahlreiche Gespräche und Rückmeldungen von Bürgern, die auch an den Kandidaten der SPD für den Bundestag, Thomas Hitschler, bei Hausbesuchen in Wörth herangetragen worden waren.  (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin