Mittwoch, 14. April 2021

Verkehrsunfall auf B 10 – hoher Sachschaden aber keine Verletzungen

26. Februar 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: pol pdld

Landau. Am 26. Februar 2021, gegen 17 Uhr, war eine 22-jährige Fahranfängerin aus dem Kreis Südliche Weinstraße mit ihrem Kleinwagen auf der B 10 in Richtung Pirmasens unterwegs und wollte in Höhe Annweiler nach links in Richtung Bad Bergzabern abbiegen.

Doch sie übersah ein entgegenkommendes Auto, woraufhin es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Durch den Aufprall wurde keine der beteiligten Fahrzeuginsassen verletzt.

Beide Autos wurden im Frontbereich stark beschädigt, waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird durch die Polizei auf ca. 20000 Euro geschätzt.

Die B 10 musste für die Zeit der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten voll gesperrt werden, was eine Umleitung des Verkehrs durch Annweiler nach sich zog.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin