Dienstag, 01. Dezember 2020

„Unfalldienstag“ in Herxheim – Verletzte und hoher Sachschaden

28. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Notarztwagen von hinten

Symbolbild: Pfalz-Express

Herxheim – Weil er Gas- und Bremspedal verwechselte, verursachte ein über 80-Jähriger am Dienstagvormittag auf der Offenbacher Straße einen Verkehrsunfall.

Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Der Sachschaden war beträchtlich und beträgt laut Polizei etwa 30.000 Euro.

Zwei Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Ebenfalls am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr wurde ein 51-Jähriger beim Überqueren der Oberholstraße verletzt.

Er betrat die Fahrbahn, ohne auf einen einbiegenden Pkw zu achten. Es kam zur Kollision. Der Fußgänger fiel auf die Motorhaube und musste ärztlich behandelt werden. Am Pkw entstand kein Sachschaden. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin