Donnerstag, 23. September 2021

Unfall auf B9 zwischen Speyer und Germersheim: Jockgrimer schlägt Unfallgegner brutal ins Gesicht

30. Juli 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Foto: Pfalz-Express

Speyer/Germersheim/Jockgrim – Bei einem Verkehrsunfall auf der B9 von Speyer Richtung Germersheim am Mittwochnachmittag ist ein Unfallbeteiligter ausgerastet.

Laut Polizei war Folgendes passiert: Ein 48-Jähriger überholte mit seinem Dacia den VW eines 68- jährigen Mannes – und zwar rechts. Beim Wechsel von der rechten auf die linke Fahrspur kam es zu Kollision der beiden Fahrzeuge, woraufhin beide Männer anhielten.

Der 48-Jährige aus Jockgrim lief zum Fahrzeug des 68-Jährigen und schlug ihn mehrfach brutal ins Gesicht. Ein Video dazu kursiert auf Facebook. Der Mann aus Neuhofen erlitt blutige Verletzungen und musste zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 1.300 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Personen, die den Verkehrsunfall kurz vor dem Baustellenbereich zwischen dem weißen Dacia und dem weißen VW-Golf beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 06232/137-0 oder per Email (pispeyer@polizei.rlp.de) bei der Polizei Speyer zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin