Dienstag, 18. Juni 2024

Speyer: Unfall auf B61 – keine Rettungsgasse gebildet

10. Juli 2019 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Foto: Feuerwehr Speyer

Speyer – Am Mittwoch ereignete sich am Nachmittag auf der A 61 in Fahrtrichtung Süden etwa 200 Meter vor dem Parkplatz Spitzenrheinhof ein Verkehrsunfall mit zwei PKW. Eines der Autos stürzte dabei samt Anhänger auf die Seite.

Entgegen der ersten Meldungen waren keine Personen eingeklemmt, teilte die Feuerwehr Speyer mit.
Die Anfahrt zur Einsatzstelle war wegen der nicht vorhanden Rettungsgasse sowohl auf der B 9 als auch auf der BAB 61 sehr schwierig, betonte die Feuerwehr.

Sie klemmte aus Brandschutzgründen die Batterien der verunfallten Fahrzeuge ab, stellte vorsorglich Löschmittel bereit, nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf und sicherte die Unfallstelle.

Der Rettungsdienst war mit mehreren Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber vor Ort. Die Feuerwehr Speyer war mit vier Fahrzeugen und 18 Feuerwehrangehörigen im Einsatz. (red/fw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen