Montag, 23. April 2018

Beiträge zum Stichwort ‘ Kandel ’

Polizei zu Demonstrationen in Kandel: In Landau wird Ermittlergruppe gebildet – Vorwürfe gegen Antifa

27. März 2018 | Von

Kandel/Ludwigshafen – Das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen hat am Dienstag eine Pressekonferenz gegeben. Anlass waren die Demonstrationen in Kandel. Dort waren bei Ausschreitungen in der Bahnhofstraße mehrere Personen leicht verletzt worden, unter anderem auch acht Polizeibeamte. Die Polizei hatte Antifa- und andere Demonstranten aus dem linken Spektrum eingekesselt, nachdem diese Böller geworfen hatten. In den Kessel
[weiterlesen …]



Mitgliederversammlung der Elektro-Innung der Südpfalz: Mit neuer Führungsmannschaft die Herausforderungen angehen

30. März 2017 | Von

SÜW. In der Mitgliederversammlung der Elektro-Innung der Südpfalz am 28. März wurde ein neuer Vorstand gewählt. Obermeister bleibt Klaus König aus Kandel. Im Einzelnen ergab die Neuwahl des Vorstands folgendes Ergebnis: Obermeister Klaus König, Kandel stv. Obermeister Armin Pister, Rhodt Lehrlingswart Orkun Zor, Wörth Weitere Vorstandsmitglieder Roland Lutz, Bellheim Martin Rübsam, Landau Markus Münz, Rülzheim
[weiterlesen …]



Kandel: Streit um Frau – Nase gebrochen – Hatzenbühl: Streitigkeiten in einer Gaststätte

5. März 2017 | Von

Kandel – Am Samstag (4. März) kam es um die Mittagszeit zum Streit zwischen zwei 39 und 40 Jahre alten Männern aus Kandel. Im Verlauf des Streits schlug der Jüngere den Älteren mehrfach. Der 40-jährige erlitt eine Nasenbein-und Rippenfraktur und musste im Krankenhaus behandelt werden. Beide Streithähne waren mit 1,39 bzw. 1,98 Promille alkoholisiert. Hintergrund der Auseinandersetzung
[weiterlesen …]



Autobahn bei Landau: 19-Jähriger übersieht LKW und flüchtet nach Unfall

4. März 2017 | Von

Landau. Ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Hessen fuhr am 4. März  gegen 1 Uhr nachts  mit seinem Lastzug auf der A 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe auf der rechten von zwei Fahrspuren. Bei der Auffahrt Landau-Süd wollte ein 19jähriger aus Kandel mit seinem Audi Q3 auf die Autobahn auffahren. Beim Auffahren übersah er wohl den Lastzug, prallte
[weiterlesen …]



Kandel: Frau wird geschlagen und in Auto gezerrt – Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

24. Februar 2017 | Von

Kandel. Am 23. Februar kam es am Vormittag zu einem Streit zwischen einem Mann und einer Frau im Bereich der Landstraße 548 bei Kandel-Höfen. Im Verlauf des Streits soll die Frau geschlagen worden und anschließend in ein Auto gezerrt worden sein. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer wollten noch anhalten und der Frau helfen. Der Fahrer fuhr jedoch bereits mit seinem
[weiterlesen …]



Kandel: Glück im Unglück – Überschlag in den Straßengraben – keine Verletzten

20. Februar 2017 | Von

Kandel – Am Sonntagmorgen fuhr ein französischer Autofahrer auf der A 65 von Landau nach Karlsruhe. Vor der Anschlussstelle Kandel-Nord kam der 33-jährige Fahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Das mit fünf Personen besetzte Fahrzeug überschlug sich im Straßengraben und kam seitlich zum Liegen. Glück im Unglück: Die Insassen, darunter drei Kleinkinder konnten
[weiterlesen …]



Kandel: Öffentlicher Bücherschrank in Brand gesetzt

18. Januar 2017 | Von

Kandel. Am 18. Januar wurde in den frühen Morgenstunden  der öffentliche Bücherschrank, der erst im Mai 2016 aufgestellt worden war, in Brand gesetzt. Das Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Der Schaden betrage etwa 8.000 bis 10.000 Euro, sagte Bürgermeister Günther Tielebörger dem Pfalz-Express. Alle Bücher seien verbrannt, auch der Schrank selbst sei nicht
[weiterlesen …]



Mehr als nur Kunde: 50 Jahre Mitglied bei der VR Bank Südpfalz

16. Dezember 2016 | Von

Kandel. Der Regionaldirektor der VR Bank Südpfalz Engelbert Beiser zeichnete kürzlich 35 Mitglieder der Bank aus dem Regionalmarkt Kandel für ihre 50-jährige Mitgliedschaft aus. Die Ehrenurkunde der VR Bank Südpfalz sowie ein Präsent erhielten Hugo Balzer (Wörth), Herbert Bay (Berg), Klaus Böbinger (Kandel), Elmar Fliehmann (Wörth), Klaus Fried (Wörth), Emil Grahn (Freckenfeld), Karl-Erich Hanss (Billigheim-Ingenheim),
[weiterlesen …]



Kandel: Schulkind wird auf dem Nachhauseweg „angerempelt“ und stürzt – Verursacher kümmert das nicht

7. Dezember 2016 | Von

Kandel. Am 2. Dezember wurde ein zehnjähriger Schüler auf dem Nach-Hause-Weg von einem unbekannten Mann in der Schubertstraße laut Polizei „angerempelt“. Der Schüler fiel daraufhin zu Boden und verletzte sich leicht. Der Mann ging jedoch in Richtung Bahnhof weiter. Er war etwa 1,70 Meter groß, trug eine schwarze Jeans und eine schwarze Kapuzenjacke. Zeugen die
[weiterlesen …]



Kandel: Einbrecher flüchtet mit der Bahn und wird in Landau festgenommen

7. August 2016 | Von

Kandel. Ein Kandeler Bürger meldete sich am frühen Morgen (6. August) bei der Polizei. Er hatte einen Einbrecher überrascht und bis zum Bahnhof Kandel verfolgt. Dort sei dieser in die Bahn eingestiegen und entkommen, berichtete der Mann. Im Rahmen der Fahndung konnte der Flüchtige in Landau am Hauptbahnhof festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Der Mann
[weiterlesen …]



Kandel: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Mofafahrer

26. Juli 2016 | Von

Kandel. Schwerer Verkehrsunfall:  Ein 24-jähriger Mofafahrer, der auf dem Erlenbachweg unterwegs war, wollte an der Kreuzung zum Horstring nach rechts abbiegen. Weil er zu schnell war, verlor er die Kontrolle und fuhr frontal in einen entgegenkommenden LKW hinein. Durch den Zusammenstoß erlitt der Mofafahrer mehrere Brüche und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen.
[weiterlesen …]



1. bis 5. August: Ehrenamtliche Helfer für Zirkusworkshop gesucht

27. Mai 2016 | Von

Kandel. „We want you“, so lautet der Aufruf der Jugendpflege Kandel für eine ehrenamtliche Helferin und einen ehrenamtlichen Helfer im pädagogischen Studium (ab 18 Jahren) für den Zirkusworkshop vom 01.-05.08.2016 an der Bienwaldhalle in Kandel. Deren Aufgabe besteht darin, die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen (im Alter von 7-12 Jahren) während des Workshops unterstützend mit den
[weiterlesen …]



Sommertour durch den Wahlkreis: Alexander Schweitzer will Kandeler Geschäftswelt weiter helfen

16. August 2015 | Von

SÜW/Kandel. 23 Termine, mehrere Hundert Kilometer Wegstrecke: Der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer war vom 11. bis 15. August auf Sommertour durch seinen Wahlkreis. Es ging kreuz und quer durch den Landkreis Südliche Weinstraße und die Verbandsgemeinde Kandel. „Mein Wahlkreis ist überaus vielfältig und vielschichtig. Auf meiner Fünf-Tages-Tour will ich möglichst viele Menschen treffen und Eindrücke sammeln
[weiterlesen …]



Einbruch in Firmengelände im Industriegebiet Kandel: DochTäter haben nichts gefunden

16. August 2015 | Von

Kandel. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Firmengelände im Industriegebiet Horst in Kandel-Minderslachen. Sie durchtrennten  den das Gelände umgebenden Maschendrahtzaun mit einem Schneidwerkzeug. Ihren Vorstellungen entsprechendes Diebesgut fanden die Täter offensichtlich nicht vor, weshalb sie das Gelände ohne Beute wieder verließen. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter
[weiterlesen …]



Ungeschicktes Verhalten fordert Diebstahl regelrecht heraus

10. August 2015 | Von

Kandel. Gleich zwei Mal nützten noch unbekannte Täter in den vergangenen Tagen eine für sie günstige Gelegenheit. Am 8. August entwendeten Unbekannte gegen 23.30 Uhr im Industriegebiet von Minderslachen Fahrzeugteile in Höhe von etwa 80 Euro. Der Firmeninhaber hatte am Eingang ein Schild befestigt, auf dem seine urlaubsbedingte Abwesenheit vermerkt war. Vermutlich wurden die Täter
[weiterlesen …]



Feierstunde im Stiftungswesen: ADD Präsidentin würdigt das nachhaltige Engagement von über 1.060 Stiftungen in Rheinland-Pfalz

4. August 2015 | Von

Trier/Rheinland-Pfalz – Mit einer Feierstunde im Stiftungswesen 2015 hat die Präsidentin der Aufsichts-und Dienstleistungsdirektion (ADD), Dagmar Barzen, den Einsatz der Stifter für das Gemeinwohl der seit Mitte des vergangenen Jahres in Rheinland-Pfalz neu gegründeten Stiftungen gewürdigt. „Ich finde es großartig, dass Sie sich in den Dienst einer guten Sache stellen und mit Ihrem bürgerschaftlichen Engagement
[weiterlesen …]



Polizist bei Kontrolle angefahren: „Erkenne die Polizei als Exekutivgewalt nicht an“

3. April 2015 | Von

Kandel. Am 2. April 2015 führten Beamte der Bereitschaftspolizei eine Verkehrskontrolle am Kreisverkehr in der Rheinstraße durch. Ein  45-jähriger Autofahrer passierte die Kontrollstelle. Der Fahrer reagierte jedoch nicht auf die deutlichen Anhaltezeichen des Polizeibeamten und fuhr diesem sogar an die Beine. Da der Fahrer sein Fahrzeug zurücksetzte und erneut vorwärts in Richtung des Beamten fuhr,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin