Montag, 23. Juli 2018

Beiträge zum Stichwort ‘ Polizeipräsidium Rheinpfalz ’

Polizei zu Demonstrationen in Kandel: In Landau wird Ermittlergruppe gebildet – Vorwürfe gegen Antifa

27. März 2018 | Von

Kandel/Ludwigshafen – Das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen hat am Dienstag eine Pressekonferenz gegeben. Anlass waren die Demonstrationen in Kandel. Dort waren bei Ausschreitungen in der Bahnhofstraße mehrere Personen leicht verletzt worden, unter anderem auch acht Polizeibeamte. Die Polizei hatte Antifa- und andere Demonstranten aus dem linken Spektrum eingekesselt, nachdem diese Böller geworfen hatten. In den Kessel
[weiterlesen …]



„Neue“ Polizisten fürs Polizeipräsidium Rheinpfalz

10. Mai 2016 | Von

Ludwigshafen. Im Zuge des landesweiten Versetzungsgeschehens der Polizei verließen zum Stichtag 13 Polizisten das Polizeipräsidium Rheinpfalz: Drei wechselten ins Polizeipräsidium Westpfalz nach Kaiserslautern, einer ins Polizeipräsidium Koblenz, vier zum Polizeipräsidium Mainz, drei zur Wasserschutzpolizei, einer zum Landeskriminalamt und einer zur Landespolizeischule. Im Polizeipräsidium Rheinpfalz durfte heute Morgen (10. Mai) der Leiter Führungsstab, Polizeidirektor Harald Brock,
[weiterlesen …]



„Neue“ Polizisten fürs Polizeipräsidium Rheinpfalz: „Sie tragen eine hohe Verantwortung“

1. Oktober 2015 | Von

Ludwigshafen. Wie jedes Jahr drehte sich pünktlich am 1. Oktober das Personalkarussell im Polizeipräsidium Rheinpfalz. Nachdem zum Stichtag 16  Kollegen das Polizeipräsidium verließen – zwölf wechselten ins Polizeipräsidium Westpfalz nach Kaiserslautern, einer ins Polizeipräsidium Koblenz, zwei zum Polizeipräsidium Trier, einer zur Bundespolizei –  konnte Behördenleiter, Thomas Ebling, heute Morgen 53 neue Mitarbeiter willkommen heißen. In
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin