Mittwoch, 14. April 2021

Steinweiler: Linke-Wahlplakate gestohlen, Anzeige erstattet

24. Februar 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional, Wahlspecial: Landtagswahl RLP 2021

Foto: dts Nachrichtenagentur

In Steinweiler wurden zwischen dem späten Samstagnachmittag und Sonntagmittag Wahlplakate der Partei Die Linke gestohlen.

Die Spur führte zu einem privaten Anwesen. Dort konnte die Polizei die gestohlenen und zerstörten Wahlplakate sicherstellen. Der Kreisverband der Partei erstattete Anzeige wegen Diebstahl und Sachbeschädigung, die Staatsanwaltschaft prüft die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Benjamin Engelhardt, Vorsitzender der Linken im Landkreis Germersheim, verurteilt die Tat: „Der Diebstahl, die Beschädigung oder Zerstörung von Wahlplakaten sind keine Mittel der demokratischen
Auseinandersetzung.“

Info

Nach § 242 Strafgesetzbuch (StGB) wird Diebstahl mit Geldstrafe oder bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft, Sachbeschädigung mit Geldstrafe oder bis zu zwei Jahren Haft (§ 303 StGB).

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin