Donnerstag, 21. November 2019

Germersheim: Wieder Wahlplakate von Lutzke beschädigt

28. April 2017 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Fotos: v. privat

Fotos: v. privat

Germersheim – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschädigten unbekannte Täter acht Wahlplakate des parteilosen Bürgermeisterkandidaten Armin Lutzke im Stadtgebiet Germersheim.

Das teilte die Polizei mit. Die Wahlplakate waren im Bereich des Tounuser Platz, Nardini Platz sowie der Ludwigstraße angebracht. Die Plakate wurden mit einem schwarzen Filzstift beschmiert sowie teilweise aus der Verankerung gerissen. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 600 Euro.

In den letzten zwei Wochen kam es bereits zu gleichgelagerten Fällen, bei denen drei Werbetafeln und sechs Wahlplakate beschädigt wurden.

Lutzke Plakate - 3

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Germersheim: Wieder Wahlplakate von Lutzke beschädigt"

  1. Johannes Zwerrfel sagt:

    (…)
    Überall in der ach-so-buntenRepublik werden fast immer nur Wahlplakate und AfD-Politiker angegriffen.

    Linke Meinungsfreiheit die schon immer im Gulag endete.
    Abwählen!

Directory powered by Business Directory Plugin