Mittwoch, 23. Oktober 2019

Speyer: Dom ab 28. Juni wegen Vorbereitung zu Requiem für Helmut Kohl geschlossen

22. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Speyerer Dom. Foto: Pfalz-Express

Speyerer Dom.
Foto: Pfalz-Express

Speyer – Der Speyerer Dom ist ab einschließlich Mittwoch, 28. Juni, zur Vorbereitung des Requiems für Altbundeskanzler Helmut Kohl am Samstag, 1. Juli, geschlossen.

Das teilte das Bistum mit. Der Gottesdienst wird im Fernsehen live übertragen. Zur organisatorischen Vorbereitung des Requiems sowie der Fernsehübertragung seien umfangreiche Vorarbeiten, technische Prüfungen und Proben des Ablaufs erforderlich.

Auch mit Blick auf die hohen Sicherheitsstandards, für die die Bundespolizei und die zuständigen Sicherheitsbehörden Sorge tragen, werde die Zeit von Mittwoch bis Samstag gebraucht, um im Dom die nötigen Vorkehrungen zu treffen.

Zuvor findet in Straßburg ein europäischer Staatsakt für Kohl statt. Anschließend wird der Sarg mit dem Schiff nach Speyer gebracht. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin