Montag, 21. Oktober 2019

Ludwigshafen: Absolutes Haltverbot entlang der Route des Trauerkondukts für Helmut Kohl

29. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen
Altkanzler Helmut Kohl.  Foto: dts Nachrichtenagentur

Altkanzler Helmut Kohl.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Ludwigshafen – Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass anlässlich des Trauerkondukts für den verstorbenen Ehrenbürger Altbundeskanzler Helmut Kohl am Samstag, 1. Juli 2017, ab 8 Uhr entlang der gesamten Route ein absolutes Haltverbot besteht.

Der Bereich Straßenverkehr wird Verstöße entlang der Strecke konsequent ahnden und Fahrzeuge abschleppen lassen, falls dies notwendig sein sollte, heißt es aus der Verwaltung.

Der Trauerkondukt wird folgende Route nehmen: A650 – B44 Hochstraße Nord – Abfahrt Rheingalerie – Rheinuferstraße – Bahnhofstraße – Ludwigstraße – Ludwigsplatz – Bahnhofstraße – Zollhofstraße – Lichtenbergerstraße – Wredestraße – Heinigstraße – Saarlandstraße – Adlerdamm – Kaiserwörthdamm – B 44.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin